• Inhaber: Jona Akaike & Pedro Antunes

    „Unser Leben ist, wie das Ganze, in dem wir enthalten sind, auf eine unbegreifliche Weise aus Freiheit und Notwendigkeit zusammengesetzt.“
    Johann Wolfgang von Goethe.

  • Ohne Titel

    Lebensraum schaffen

    Das Haus am Schönberg ist für uns Ort der Inspiration und Lebensfreude. Uns ist es wichtig, das jeder seiner Aufgabe in Freude nachgehen kann, sei es als Seminarleiter, als Teilnehmer oder als Besucher.

    Kultur und Kreativität liegen uns in verschiedener Hinsicht am Herzen. Wir setzen uns immer wieder mit bildenden Künstlern auseinander und stellen Werke in unserem Foyer aus. Unsere Liebe zur Musik lässt uns regelmässig Konzerte mit Musikern veranstalten, die uns besonders berühren und tanzen lassen.

    Für uns ist das Seminarhaus ein Ort der Möglichkeiten, den es zu füllen und zu erwecken gilt.